Rad Reifen Kombination Mazda 6 MPS

    • 6 GG

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Rad Reifen Kombination Mazda 6 MPS

      Dieses Thread soll dazu dienen das man auf anhieb sehen kann, was man für Rad- Reifen auf dem Mazda 6 MPS fahren kann, ggf. weitere Bearbeitungen angeben. Am besten Postet man das ganze dann mit Bild. Bitte behaltet diese Struktur bei, am besten kopiert ihr euch die Tabelle und tragt dann eure Sachen ein!

      Ich fang dann mal an:

      Felgenmarke: Royal GT
      Felgenmaße: 8.5x19 ET35
      Reifenmarke: Conntinental Sport Contact 3
      Reifenmaße: 235/35 19
      Tieferlegung: H&R Federn 35/35
      Spurplatten: NEIN
      TÜV: Eingetragen
      Bearbeitung VR: Radhausschalenaufnahmepunkte etwas nach innen gedrückt, Radhausschale bleibt erhalten, man braucht kein Werkzeug, schafft man mit bissl Kraft per Hand
      Bearbeitung HR: Kotflügelinnenkante umgelget und leicht gezogen, 2 Federwegsbegrenzer pro Rad

      Fazit: Fahrbar auch bei zügiger Fahrt mit 4 Mann im Auto!
      Bilder
      • img0849i.jpg

        50,24 kB, 640×478, 25 mal angesehen
      • img0850i.jpg

        59,21 kB, 640×478, 32 mal angesehen

      Dieser Beitrag wurde bereits 6 mal editiert, zuletzt von marci_mps_6 ()

    • Felgenmarke: Mazda RX-8
      Felgenmaße: 8x18 ET50
      Reifenmarke: Pirelli Sotto Zero (Winterreifen)
      Reifenmaße: 215/45 18
      Tieferlegung: H&R Federn 35/35
      Spurplatten: Ja VA: 15mm pro Rad / HA: 20mm pro Rad (H&R DRM System)
      TÜV: NEIN
      Bearbeitung VR: Radhausschalenaufnahmepunkte etwas nach innen gedrückt, Radhausschale bleibt erhalten, man braucht kein Werkzeug, schafft man mit bissl Kraft per Hand
      Bearbeitung HR: Kotflügelinnenkante umgelget und leicht gezogen, 2 Federwegsbegrenzer pro Rad

      Fazit: Gut Fahrbar auch mit 4 Mann im Auto und zügiger Fahrt!

      Habe die RX-8 Felgen auch schon mit rings rum 25mm Spurplatten und den 215/45 18 Pirelli Sotto Zero gefahren, allerdings vorn etwas geschliffen aber nur bei engen kurven + Bodenwellen. Dann habe ich sie noch mit rings rum 25mm Spurplatten und den 215/45 18 Hankook Ventus S1 EVO Sommerreifen gefahren da hat es sogar hinten geschliffen nur beim beschleunigen. Mit den Hankook bin ich sie dann mit rings rum 15mm Spurplatten ohne schleifen gefahren.
      Bilder
      • img2378s.jpg

        47,93 kB, 640×478, 29 mal angesehen

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von marci_mps_6 ()

    • Felgenmarke: Schmidt CF-LIne
      Felgenmaße: 9.5x19 ET45
      Reifenmarke: Kuhmo Ecsta
      Reifenmaße: 235/35 19
      Tieferlegung: H&R Federn 35/35
      Spurplatten: NEIN
      TÜV: NEIN
      Bearbeitung VR: Radhausschalenaufnahmepunkte etwas nach innen gedrückt, Radhausschale bleibt erhalten, man braucht kein Werkzeug, schafft man mit bissl Kraft per Hand
      Bearbeitung HR: Kotflügelinnenkante umgelget und leicht gezogen, 2 Federwegsbegrenzer pro Rad

      Fazit: Auf der Vorderachse stand die Felgen knapp 1cm über die Kotflügelkante herraus, zwischen Dämpfer und Felge waren ca. 5mm Luft, auf der Hinterachse sah das ganze ok aus!
      Bilder
      • img0556x.jpg

        123,53 kB, 598×800, 37 mal angesehen

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von marci_mps_6 ()

    • Felgenmarke: Brock B13
      Felgenmaße: 8x18 ET35
      Reifenmarke: Hankook Ventus S1 EVO
      Reifenmaße: 215/45 18
      Tieferlegung: H&R Federn 35/35
      Spurplatten: NEIN
      TÜV: Eingetragen
      Bearbeitung VR: Radhausschalenaufnahmepunkte etwas nach innen gedrückt, Radhausschale bleibt erhalten, man braucht kein Werkzeug, schafft man mit bissl Kraft per Hand
      Bearbeitung HR: Kotflügelinnenkante umgelget und leicht gezogen, 2 Federwegsbegrenzer pro Rad

      Fazit: Fahrbar ohne schleifen auch bei 4 Mann und sportlicher Fahrweise.
      Bilder
      • img0029mi.jpg

        35,72 kB, 600×800, 19 mal angesehen
      • img0028gc.jpg

        83,82 kB, 640×480, 22 mal angesehen

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von marci_mps_6 ()

    • Felgenmarke: Mazda 6 MPS
      Felgenmaße: 7x18 ET55
      Reifenmarke: Falken Ziex
      Reifenmaße: 215/45 18
      Tieferlegung: H&R Federn 35/35
      Spurplatten: JA VA/HA= 20mm pro Rad (H&R DRM System)
      TÜV: NEIN
      Bearbeitung VR: Radhausschalenaufnahmepunkte etwas nach innen gedrückt, Radhausschale bleibt erhalten, man braucht kein Werkzeug, schafft man mit bissl Kraft per Hand
      Bearbeitung HR: Kotflügelinnenkante umgelget und leicht gezogen, 2 Federwegsbegrenzer pro Rad

      Fazit: Absolut Fahrbar ohne Schleifen
      Bilder
      • IMG_0352 [1600x1200].JPG

        117,91 kB, 800×598, 25 mal angesehen
      • IMG_0035 [1600x1200].JPG

        46,81 kB, 800×533, 27 mal angesehen

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von marci_mps_6 ()

    • Felgenmarke: Mazda RX-8
      Felgenmaße: 8x18 ET50
      Reifenmarke: Hankook Ventus S1 EVO
      Reifenmaße: 215/45 18
      Tieferlegung: H&R Federn 35/35
      Spurplatten: JA VA/HA= 20mm pro Rad (H&R DRM System)
      TÜV: NEIN
      Bearbeitung VR: Radhausschalenaufnahmepunkte etwas nach innen gedrückt, Radhausschale bleibt erhalten, man braucht kein Werkzeug, schafft man mit bissl Kraft per Hand
      Bearbeitung HR: Kotflügelinnenkante umgelget und leicht gezogen, 2 Federwegsbegrenzer pro Rad

      Fazit: Fahrbar allerdings leichtes schleifen in engen Kurven mit Bodenwellen (vorn)
      Bilder
      • IMG_0045 [1600x1200].JPG

        53,73 kB, 800×533, 23 mal angesehen
      • IMG_0043 [1600x1200].JPG

        53,33 kB, 800×533, 20 mal angesehen

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von marci_mps_6 ()