egr block off plate

  • Hallo also der Verschluss der Abgasrückführung bewirkt das die Motoren innerlich nicht so verkoken.Das Problem besteht darin das beim Benzin Direkteinspritzer viel Ruß ensteht und in verbindung mit Öl und kraftstoffrückständen derb verkokt und sich im Ansaug,Ventilen und Kolben absetzt und dadurch die Dichtigkeit der ventile Verschlechtert (kompression) und auch den Ansaug langsam zusetzt was dann wieder Leistung kostet.Eigentlich ein muss für jeden MPS der länger spaß mit seinen Motor haben will.
    Die Verschlussschraube sitzt am Ansaugkrümmer und die verschlussplatte am AGR am Abgaskrümmer.Somit kann man die Verbindungsleitung komplett ausbauen.
    Arbeitszeit ca. 30 min


    AGR Verschluss Kit: 15€ ink.Versand.

  • das klingt interessant! Wofür gibts die Rückführung überhaupt? Wann wird da was rückgeführt? Hat sicher was mit Abgasbestimmungen zu tun? Wird diese Rückführung durch irgend ein Ventil geregelt oder ist diese immer "aktiv", bzw. kann man das AGR nicht einfach auf "zu" stellen indem man eine unterdruckleitung verschließt beispielsweise?

    Einmal editiert, zuletzt von Falc09 ()

  • Aha...okay...und wer kauft mir so ein Kit denn nun ?
    Pat oder Martin....
    Hat jemand mal Bilder bzw Pic`s vom Einbau.
    Geht dann die Motorkontrollleuchte an ?
    Bzw gibts dann dabei Probleme bei eine AU ?
    Mfg

  • Zitat

    das klingt interessant! Wofür gibts die Rückführung überhaupt? Wann wird
    da was rückgeführt? Hat sicher was mit Abgasbestimmungen zu tun? Wird
    diese Rückführung durch irgend ein Ventil geregelt oder ist diese immer
    "aktiv", bzw. kann man das AGR nicht einfach auf "zu" stellen indem man
    eine unterdruckleitung verschließt beispielsweise?

    Hi die Rückführung ist wegen der Abgasnorm verbaut.Durch das PCM wird im Teillastbetrieb durch ein Elektromotor im AGR-ventil eine Klappe geöffnet und der Dreck wieder zum Ansaug geleitet.Stecker kann man nicht Abziehen da sonst ein Fehler gespeichert wird.Unterdruck gibt es daran nicht.Einzige methode die Abgasrückführung zu verschliessen ist das verbindungsrohr auszubauen und die Verbindungsstellen mit dem AGR Verschluss Kit zu verschlissen.
    Dadurch schont ihr den Motor ,es wird keinerlei Fehler abgelegt und ist nicht sichtbar für laien.


    mfg patrick

  • Zitat von pat1486

    Einzige methode die Abgasrückführung zu verschliessen ist das verbindungsrohr auszubauen und die Verbindungsstellen mit dem AGR Verschluss Kit zu verschlissen.

    Hi, gibt noch eine andere Möglichkeit ,über die Software AGR zu deaktivieren ,mit Versatuner z.b. wer es denn hat :whistling: ..


    Gruß Martin

  • Zitat von Brian_lee

    geht das auch mit Mazdaedit?? so eine platte habe ich ja, aber so ein stopfen nicht :(


    Der Stopfen ist ja auch unnötig bzw. nicht dringend erforderlich ;) Wenn du die Platte verbaut hast reicht es auch!

  • Zitat

    Okay....wo kann ich nun so ein Kit inklusive Platte und Stopfen erwerben ?

    Also nochmal ich Verkaufe Stopfen und Platte für 15 € ink. Versand.


    Wer schon mal nur die Platte verbaut hat weis wie schlecht es geht.Die Verschlussplatte ist dicker als die OEM Dichtung und die Verbindungsleitung ist starr und muss gebogen werden das es passt.Und kann im schlechten Falle so auch undicht sein.
    Ich persönlich finde es schöner ist es mit Stopfen und Verschlussplatte.

  • Zitat von pat1486

    [quote] Wer schon mal nur die Platte verbaut hat weis wie schlecht es geht.Die Verschlussplatte ist dicker als die OEM Dichtung und die Verbindungsleitung ist starr und muss gebogen werden das es passt.Und kann im schlechten Falle so auch undicht sein.
    Ich persönlich finde es schöner ist es mit Stopfen und Verschlussplatte.


    kann mich jetzt nicht dran erinnern das da was verbogen werden muss beim einbau!?
    wenn man die leitung komplett löst und mit der platte wieder ranschraubt verbiegt sich da doch nichts...