Poltern aus der Hinterachse

  • Moin Leute, ich habe seit einiger Zeit ein poltern an der Hinterachse (hinten rechts um genau zu sein) meines MPS BK und ich finde nicht heraus, was es ist. Ich hatte auf die Koppelstangen getippt und sie für ein paar Euro ersetzt, allerdings ohne Erfolg...

    Als nächstes hatte ich alle hinteren Querlenker ersetzt sowie die Domlager. Aber Pustekuchen. Poltern ist immer noch da.

    Hat irgendjemand eine Ahnung, woran es noch liehen könnte oder hat jemand das selbe Problem?


    Fahrwerk und Stabi sind Serie ohne große Verschleißerscheinungen (Auto hat 116.000km gelaufen)


    Der hintere rechte Stoßdämpfer hat langsamer ausgefedert nach dem komprimieren wie der linke, allerdings sehen beide Dämpfer gut aus (kein Öl, Rost etc.)

    Die Hinterachse schwingt auch nicht auf und ab, wenn ich sie Eindrücke.


    Hoffe die Infos sind ausreichend für eine Ferndiagnose und wünsche jeden noch eine sichere und kopfschmerzfreie Fahrt 👋🏻