AFS Scheinwerfer mit Kurvenlicht auf normalen Xenon umbauen

  • Hallo Leute,


    leider haben ich einen kleinen Unfall gehabt und die rechte Seite des Autos wurde beschädigt, leider inkl. Scheinwerfer.


    Ich habe schon mal gecheckt, was ein Scheinwerfer kostet und die sind nicht ganz billig. Das Problem ist, das ich gerne den linken auch mit austauschen würde, da er auch nicht mehr so schön ist (polieren hilft nicht mehr, es ist innen matt und nicht außen). Also die 2 kosten schon was. :)


    Das Kurvenlicht bringt auch nicht so ganz viel meiner Meinung nach, deshalb habe ich mir überlegt evtl. auf die normalen Xenon Scheinwerfer umzubauen. Glaubt ihr dass das sowas gehen würde? Kabelbaum, Stecker, AFS Licht rauskodieren? Da kenne ich mich eher weniger aus.


    Oder wenn jemand einen rechten AFS Scheinwerfer hat, würde ich ihn gerne kaufen. :)


    Vielen Dank für die Hilfe im Vorfeld und sorry fürs gebrochene Deutsch, es ist nicht meine Muttersrpache.


    Gruß

    Stefan

  • Moin,

    Ich war in der gleichen Situation wie du gerade, ich musste mehrere Schlachter befragen ob die welche haben und bis ich ein Scheinwerfer gefunden habe verging schon ein ganzes jahr.


    Bei Ebay bestellte ich zwei Normale Xenon und hab die versucht zu montieren aber leider sind die Kabelbäume nicht Kompatibel (Um genau zu sein Kabelbaum für Fernlicht)


    Grüsse

    Oliver

  • Servus Oliver,


    vielen Dank für deine Hilfe!


    Ah, Scheibenkleister... Das ist ja schlimm. Auch den ganzen Kabelbaum da zu berühren wg. dem Scheinwerfer macht auch nicht unbedingt viel Sinn. Frage ich mal noch den Typ der mein Auto repariert, die arbeiten ausschließlich mit Mazdas, schau ma mal ob er noch eine Idee hat.


    Eben bin ich noch auf der Suche nach einem Schweinwerfem aus Großbritannien, von 2 könnte ja ein guter zusammesgebaut werden (da kenne ich Spezialisten, die das machen würden). Schlachter habe schon mal auch viele angerufen/angeschrieben, aber kein Erfolg bis jetzt. Kein einfasches Ding leider.


    Wenn jemand Interesse hat, kann ich noch meine Lösung mitteilen (wenn eine gute gibt).


    Gruß

    Stefan

  • Die Versicherung hat schon ausgezhalt, was sie wollte. Der Betrag könnte aber höher sein...


    Ich fahre regelmäßig unterschiedlichen Autos, meiner Meinung nach ist der AFS keine großartige Geschichte, ohne dem könnte ich leben. Ist schon natürlich etwas besser in den Kurven als normalen Schweinwerfer, aber die Differenz ist gar nicht sooo groß (meiner Meinung nach).


    Es schaut aber so aus, dass der Scheinwerfer repariert werden kann (bin auch voller Hoffnung). Das erfarhre ich erst in den nächsten Tagen. Schau ma mal. :)