Durchzug bei hoher Drehzahl

  • Hallo alle zusammen,


    in letzter Zeit kommt es bei meinem 3er MPS (BL) öfter vor, dass er bei Vollgas im 2/3. Gang und ca. 5000-6000 rpm kurz für eine halbe Sekunde nicht weiter hochdreht.

    Habe die Vermutung, dass es die Traktionsskontrolle sein könnte?! (hab seit kurzem wieder Winterreifen drauf) Hat sonst noch jemand ein ähnliches Problem gehabt? (Injektoren reinigen o.Ä.)


    Probiere es Morgen nochmal mit DSC aus.


    Achja motortechnisch ist alles Serie bis auf HKS BOV und FMS AGA und glaub ich eine K&N Filtermatte vom Vorbesitzer.


    Lg Julian :)

  • Mazda Vertragshändler/Werkstatt

    Muss dennoch nicht heißen das die Werkstatt es richtig gemacht hat. Ist aber als "Endverbraucher" meist schlecht nachzuprüfen.



    DSC kanns nicht sein?

    Dann sollte man doch die DSC Lampe aufleuchten. Und bei 5000-6000 rpm im 2ten bzw 3ten Gang glaub ich weniger, dass da die Räder durchdrehen.

  • Muss dennoch nicht heißen das die Werkstatt es richtig gemacht hat. Ist aber als "Endverbraucher" meist schlecht nachzuprüfen.



    Dann sollte man doch die DSC Lampe aufleuchten. Und bei 5000-6000 rpm im 2ten bzw 3ten Gang glaub ich weniger, dass da die Räder durchdrehen.

    Ok ja stimmt, behalt ich mal im Hinterkopf falls ich nichts anderes finde.


    Ja hab ich mir auch gedacht aber 205er Winterreifen sind nicht ganz so grippy :D

  • Das die Schlappen durchdrehen ist kein Problem aber da sollte immer die Lampe angehen. Vermute eher die Hochdruckpumpe oder der Lader drückt zu viel LD. Das Problem hatte ich nach dem Einbau des 200 Zeller Kats. LD aus der Range und er hat kurz das Gas weggenommen.

  • Rechnung prüfen, welche Kerzen drin sind. Würde ich nicht darauf vertrauen.


    Kann trotzdem sein dass das dcs anspringt, machts auch bei bahngleisen oder sowas sobald eine Differenz erkannt wird.


    Bei dem Wetter und deinen 205er notreifen würde mich das auch nicht wundern. Demzufolge wird alles in Ordnung sein.


    Hab noch nie gehört dass jemand 205er Reifen fährt....

  • SILTR6A7G Zündkerzen steht auf der Rechnung


    meine "Notreifen" :D sind halt die Größe die original auf den Winterfelgen drauf sind (auch laut Zulassungsschein: Winter 205 Sommer 225) nächste Saison kommen eh die alten Sommerfelgen als Winterfelgen mit 225er Reifen drauf


    Weiters hab ich heute nochmals getestet: 2 Pulls mit DSC ON - 2 Mal kurz ausgesetzt, 4 Pulls mit DSC OFF - immer schön durchgezogen. Beim letzten hat sich dann das Gaspedal festgehängt O.o (nochmal fest draufgetreten dann hat es sich wieder gelöst)


    Also wird wahrscheinlich am DSC liegen.. Danke für alle Antworten :)

  • kleiner Hinweis noch, die K&N Matte kannst du getrost rausschmeissen, ist erwiesenermassen schlechter als OEM.

    Auch einen Bogen um BMC machen, raubt ebenso um die 15-20 g/s, habe ich selbst gemessen.


    Also auf OEM gehen oder auf HKS, diese sollen wirklich mehr Durchsatz haben.

    Simota wäre auch noch eine Alternative, aber die sind schier nicht mehr zu beschaffen.


    Und mach um himmels Willen die Injektoren + Hochdruckbenzinpumpe upgraden, falls das noch nie gemacht wurde.

  • Ok danke für den Hinweis.

    Injektoren machen = reinigen lassen?

    Muss nach einem Hochdruckbenzinpumpen Upgrade die Software angepasst werden?

  • Richtig!

    z.b. Bei Cleanmasterparts ( Popeye)


    Nein, müssen nicht. Weil dadurch liefert die Pumpe einfach nur mehr Menge, geregelt wird aber der Druck in der RAIL.

    Es macht aber Sinn, um das Potential zu nützen.

    Gibts sowas auch in Österreich? hab mal was von wegen Motorreinigung mit Wasserstoff gelesen, taugt das was?


    Okok das Problem ist Software macht auch keiner in Österreich wenn ich das richtig mitbekommen habe.

  • Gibts sowas auch in Österreich? hab mal was von wegen Motorreinigung mit Wasserstoff gelesen, taugt das was?


    Okok das Problem ist Software macht auch keiner in Österreich wenn ich das richtig mitbekommen habe.

    In BaWü wenn es die hilft hocke ich und mache beides mit Ilusch zusammen 😉

  • Gibts sowas auch in Österreich? hab mal was von wegen Motorreinigung mit Wasserstoff gelesen, taugt das was?

    Es geht ja nicht um Motorreinigung, sondern um die spezielle Reinigung und Prüfung der Injektoren. Google mal ASNU.

    Dafür müssen die Injektoren ausgebaut werden.

    Entweder du baust deine aus und schickst sie zum reinigen. Oder du kaufst gereinigte, um dann deine 1:1 zu tauschen. Dann hast einen Satz Reserve oder du verkaufst sie.


    Okok das Problem ist Software macht auch keiner in Österreich wenn ich das richtig mitbekommen habe.

    So ist es. Aber das geht auch "online" sprich aus der Ferne ohne dass jemand zu dir kommt oder du wohin musst. Kontaktiere dazu z.b. einmal BIG-O

  • Es geht ja nicht um Motorreinigung, sondern um die spezielle Reinigung und Prüfung der Injektoren. Google mal ASNU.

    Dafür müssen die Injektoren ausgebaut werden.

    Entweder du baust deine aus und schickst sie zum reinigen. Oder du kaufst gereinigte, um dann deine 1:1 zu tauschen. Dann hast einen Satz Reserve oder du verkaufst sie.


    So ist es. Aber das geht auch "online" sprich aus der Ferne ohne dass jemand zu dir kommt oder du wohin musst. Kontaktiere dazu z.b. einmal BIG-O

    Achso ok.


    Ja bin schon dran danke :)


    Cooles Forum da geht es ja echt ab mit den Antworten :D